asdf
Okt.′ 08 19

Dieses Jahr haben wir es endlich geschafft über das große Wasser nach Schweden zu fahren…
Jörg, Udo und Stefan haben den Männertripp bis nach Mou im Limfjord bewältigt. Julia stieg in Mou zu und Udo und Jörg fuhren mit unserem Auto wieder nach Hause.

Eigentlich wollten wir durch den Limfjord fahren und dann von Westen um Skagen rum. Aber der Wind spielte nicht mit. Darum fuhren wir wieder aus dem Limford

raus und über Laeso nach Marstrand. Eine Woche Schären um Tjörn rum war zeitlich drin. Die kleinen Mädchen stiegen in Marstrand zu und erlebten eine Nacht mit uns an den Flesen. Dann wurde das Wetter wieder schlechte.

Die Rücktour wurde mit einer großen Etappe von Stenungssund nach Fredrikhavn in einem Stück eingeläutet. Anschliessend ging es mit etlichen Sturmhafentagen wieder langsam nach Süden: Aasa, Grenaa, Oer, Tuno, Korshavn, Nyborg,Svendborg, Faarborg, Gener Bucht, Sonderborg, Schlei (rauf und runter) –> Kiel.

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen