asdf
Jul.′ 19 31


Morgens vor dem Aufstehen, nach dem letzten nächtlichen Regenschauer und mit dem Erscheinen des ersten Sonnenstrahls schwingt sich Ina auf ihren Retrodonkey und verlässt mit dem Westwind im Rücken die Røde Orm Richtung Heimat. Bis bald Ina!!!

Der Kinderbesuch bahnt sich an. Seit gestern Nacht sind Juli und Kathleen mit dem Bus gen Belgien/Nieuwpoortaufgebrochen.

Der Kptn. und sein Fru gehen waschen – alle Kojen werden abgezogen -wir brauchen 3 (!)  Waschmaschinen – der Druck steigt, die Kinder nähern sich.

Mit dem Handkarren holen wir die Damen von der Tram ab und bringen sie an Bord. Die Augen der Mädchen werden kleiner – aber eine Begrüßungspizza geht noch.

Die fossilen Treibstoffreserven müssen noch aufgefüllt werden – aber dabei sind die Matrosinnen raus – den Inhalt der Taschen zu verstauen ist nicht trivial.

DoKo und aus.

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen