asdf
Aug.′ 19 03

An den Needles vorbei

Nachts sausen wir mit 7 Knoten dahin. Fischer, nicht sichtbar auf dem AIS… aber die roten Punkte des Radars zeigen sie uns an. Und die taghellen Strahler, die die Möwenschwärme ausleuchten. Der Wind kommt um 6 Uhr mit leichter Brise, 8 Knoten von achtern. Der Käptn setzt die Segel. Die Erste rollt in der Koje. Ein Hoch auf das Leesegel. Einkeilen und Augen zu. Das Wasser ist hier klar und türkis. Wunderschön. Wir machen ein Etmal von 140sm, nicht schlecht!! Auch wenn wir zurzeit wieder für 30 sm 96 Stunden brauchen sollen – laut Plotter. Wir müssen mal den Wachwechsel ändern. Die Erste läuft immer mit 7 kt Speed, der Käptn nur mit 1,5 kt. – da zweifelt man ja doch an sich – Wir versuchen, auf einer hin- und her schwabbenden Riesenbadewanne vorwärts zu kommen. Vllt. ist es doch schlauer, bei auflaufendem Wasser einfach irgendwo das Handtuch – äh – den Anker zu schmeißen, dann kann man wenigstens mal schlafen und ärgert sich nicht über 1,5 Kt. Fahrt über Grund.

Endlich hat der Käptn. auch den quietschenden Mast/Baum/Lümmelbeschlag (wer weiß das schon so genau) in den Griff bekommen – ist ja nicht zum Aushalten unter Deck. Der Bereich wurde einfach großflächig mit Balistol eingesprüht – alles ist (fast) ruhig – Wie kriegt man jetzt das Schmierzeug wieder von Deck – Aceton? 😉

Der Wettercheck sagt, auch in der nächsten Nacht gibt es Wind, er soll sogar auffrischen und uns schneller an das Ziel bringen – Wir sagen mal vorsichtig: Dartmouth.

Spibaum und Großbaum werden bumsfestgezurrt – Auf geht’s durch die nächste Nacht entlang der englischen Südküste – mit bis zu 6 Kt. – der Speed über Grund: Beim Kptn. 1,5 Kt., bei der 1. Offiziöse 8,5 Kt.

Hin und her

2 Antworten zu “Badewanne”

  1. Jens Meyer sagt:

    Wie schön, dass ihr wieder unterwegs seid! Wir sind gerade für ein paar Wochen an Bord Chiloé und wärmen schon mal das Wasser der Karibik an für Euch… Vielleicht treffen wir uns so um Weihnachten herum hier irgendwo??? Liebe Grüße und fair winds, Ariane & Jens

  2. Smin sagt:

    Ahoi. Das klingt gut. Mal sehen, wie weit wir kommen. 😉

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen