asdf
Okt.′ 09 12

Am letzten Wochenende war Absegeln beim PTSK. Freitag war’s noch wettermäßig sehr schön, aber am Sammstag wurdes es dann eher ungemütlich…

Die Saison ist um. Heute sollte der Stengel runter. Jule und ich entleerten das Schiff. Nu guckt es wieder 10 cm weiter aus’m Wasser raus. So würden wir jetzt jede Regatta gewinnen – aber ohne Mast werden wir wohl disqualifiziert.

12.10.09 -3Bei der Entmastung halfen Udo, Manni und Ulli. Lief alles perfekt, obwohl das Wasser heute nur 5-10 cm unter den Stegbrettern stand. Ziemliches Hochwasser. Zwischendurch, wenn mal wieder ein Fördedampfer vorbei kam, mußte man sich um trockene Füße behühen und ein wenig den Wellen ausweichen.

Abends kam Thorsten Dmoch und nahm Maß für unser neues Vorsegel. Dat alte ist echt schlecht…

Komischerweise hatte die Stella Maris, die gerade im Mittelmeer (Türkei) schippert, genau die gleiche Idee. Wolfgang und Inge wollen auch ne Furlex.

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen