asdf
Okt.′ 19 09

Um 13h ist Hochwasser. Heute verlassen wir die Super-Ankerbucht von Culatra und fahren wieder weiter nach Westen. In Portimao wollen wir den Kuddel neu ausrichten. Vielleicht kann uns dort geholfen werden. Der TO-Stützpunktleiter von Portimao hat uns jedenfalls Mut gemacht.

Das Wasser läuft mit uns raus auf den Atlantik. Wind – ein wenig… 5 von den 17sm bis nach Vilamoura können wir segeln.

Wieder so ein Hafen umringt von Hotels und Bars. Bevor wir an Land gehen, essen wir und sicherheitshalber an Bord satt. Und tatsächlich werden wir von vielen der Restaurants auf dem Schlenderweg besabbelt, doch bei ihnen einzukehren und das Menue zu probieren. Wir haben uns son extra abgerissen angezogen – es hilft aber nix – die lassen uns einfach nicht in Ruhe.

Im Irish Pub geben wir auf. Es gibt Halblivemusik (Opa an Bontempiorgel) und einen Longdrink in einem kleinen Glas zu einem stolzen Preis.

Mai und Tai

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen