asdf
Okt.′ 19 16

Der Kptn. bekommt den Auftrag (nach dem Frühstück) den Wassermacher mit dem neuen Ersatzteil nun bitte endgültig zu reparieren. Leider muss das Teil wieder nahezu komplett zerlegt werden, um an die Antriebsachse heran zu kommen und die Feder zu wechseln. Aber wir sind ja geübt. Es dauert tatsächlich nur die halbe Zeit.

Das Spiel auf der Achse ist nun fast weg und der Wassermacher arbeitet nun ruhig und gleichmäßig. Die Überfahrt kann kommen. Abends machen wir einen Ausflug in den Südhafen zur Hanapha und SY Gina und verabschieden uns. Wir wollen das Schiff morgen mal wieder von Portimao weg bewegen.. 4 sm gen Westen in einen kleinen Fluss vor Alvor.

Auf und bruch.

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen