asdf
Nov.′ 19 30

Der letzte Tag… dann ändert sich alles. Die Weihnachtsdeko wird rausgekramt. Es sollen sogar Kekse gebacken werden, aber zum Glück konnte der Kptn. das noch auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Man müsse sich ja erst mal an den neuen Weihnachtszustand gewöhnen – alles auf einmal geht nun wirklich nicht. – Zum Glück weiß die Crew noch nix von dem geheimen Eisenbahnkarton in der hintersten Backskiste –

Der Kptn. verdrängt den Weihnachtskrams mit der Eröffnung der neuen Baustelle.

Aber vorher müssen wir noch an Land einen Überlegungskaffee trinken. Aus dem Off wird behauptet, wir würden ja ständig Siesta machen und lieber Kaffee trinken, anstatt zu arbeiten (so ist das natürlich nicht wirklich). Man könne das ja in der Schule jetzt auch so einführen… statt 45 Min arbeiten und 10 Min Pause – 45 Min. Pause und 10 Min. arbeiten.

Wir lassen uns das jetzt aber nicht vergraulen und fangen trotzdem erst nach dem Käffchen mit dem Arbeiten an – so ist das hier eben auf La Graciosa.

Die Badeleiter wird abmontiert und die Risse in der Scheuerleiste mit ein paar Holzkeilen vorsichtig erweitert. Eine Azetonspülung folgt. Der angedickte Epoxy wird mit kleinen Spritzen in die Risse injiziert. Schön warm ist es ja – so dass das Zeug auch gut in die Tiefe läuft. Drei Schrauben und drei Schraubzwingen sollen die Sache fixieren. Nach 48 Std. wollen wir die Leiter wieder befestigen – Hoffentlich fährt uns keiner die Schraubzwingen ab…

Am Ende des Tages hat die Erste die ganze Røde Orm so vollgeweihnachtet, dass es nicht mal mehr geht, am Abend ihre Koje ohne die Hilfe es Kptns hochzuklappen… Tze

Abends sind wir auf der Men Goe zum Gambas-Essen eingeladen. Was für ein Festessen, das war vielleicht lecker!!

Müde und Koje

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen