asdf
Mrz.′ 20 29

Der Flug ist immer noch bestätigt… Ok – die Uhrzeit hat sich schon n paarmal geändert – Kleinigkeiten. Ist ja auch gut für den Kreislauf, wenn wir uns schon nicht soviel bewegen können.

Wir überlegen, wie es wohl weitergehen kann, wenn wir hier erstmal weg sind.

Vielleicht sind Flug- und Häfen so lange geschlossen, dass wir die Røde Orm gar nicht nach Hause segeln können. Vielleicht muss das ein anderer für uns tun…

Wir brauchen also eine Anleitung für unser Schiff. Am schnellsten geht das wohl per Video. Man kann alles zeigen und erklären und vorführen ohne viel Text schreiben zu müssen und Bilder zu machen.

 

Gute Idee – finden wir.

Mal ist der Kptn. der Akteur und die Erste der Kameramann und mal andersrum. Es macht sogar echt Spaß – aber ein bisschen traurig ist es irgendwie auch.

Kloß und Hals.

2 Antworten zu “Wir drehen – uuuuund – bitte”

  1. Karl sagt:

    Gute Idee, das mit den Videos. Sind wir mal optimistisch und hoffen, dass euer schönes Schiff doch noch dieses Jahr wieder in seinen Heimathafen kommt. Vielleicht machen wir das zusammen?
    Erst mal gutes Einleben. Unsere selbst auferlegte Quarantäne geht morgen zu Ende. Ein Schritt nach vorn.
    Liebe Grüße, K&K

  2. Smin sagt:

    Ahoi… Ja mal sehen, wie es sich entwickelt. Unsere Quarantäne geht bis zum 14.4. LG aus Ohe

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen