asdf
Aug.′ 10 12

Schweinefleisch liegt schwer im Magen. Wir schaffen es nicht den frühen Wind zu kriegen, erst um 10.30 schmeißen wir die Leinen los um weiter nach Westen zu „segeln“.
Nach einer Stunde motoren ist der Kaffee gekocht und das Frühstück beendet. Wir können endlich Segel setzen. Der Käpt’n konnte es schon nicht mehr aushalten.
Wir setzen nur die Genua und schaffen satte 5-6 Knoten, südlich von Vejrö an den Fischzüchtern vorbei. Leider waren sie dort gerade am arbeiten, sonst hätten wir gerne zur Schweinefleischentwöhnung mal son schicken Lachs aus des schwimmenden Drahtkiste entliehen – als Geschmacksprobe.
Dann fängt es an zu regnen. Volle Kanne – und alles auf den Käpt’n. Die Frunslüd verziehen sich unter Deck. Über Funk wird mit der Dirk ein anderer Hafen ausklabüsert und dem Käpt’n mitgeteilt: “Langör (Lolland) fällt aus wegen Regens, stattdessen Kurs nehmen auf Onsevig“ – „Ei Ei“ *Wer ist hier eigentlich der Käpt’n?*
Zwei Regenstunden später machen in Onsevig fest. Der Himmel reißt auf und .. – nein – keine Sonne, aber kein Regen mehr.
Matthias und Stefan erkunden die Ortschaft. Hier gibt’s auch nix zu holen, außer ne Menge Wind- und Wellenstrom (!). Kaum ist der Rundgang beendet, fängt’s wieder an – Der Regen muss ja heute noch die 21 Liter / qm schaffen… 🙁
Die Kinder spielen auf der Röde Orm Barbie. Die Alten auf der Dirk Doppelkopf.
Die „Sonne“ geht unter (es wird dunkel). Der Regen will nicht schlafen gehen, kein Wunder, dass Lolland jedes Jahr um 1-2 mm im Meer versinkt…
Over und aus!

  • 10:35 abgelegt von Femö ->
  • 11:20 Vorsegel gesetzt. Wind Ost 3. Kurs 240. ->
  • 12:05 Wir segeln südl. von Vejrö Rtg. West ->
  • 12:30 REGEN. ->
  • 13:05 Der Wind schläft ein. Motor an. Segel weg. Kurs 250 ->
  • 14:10 Der Wind kommt wieder. Ost 3. REGEN. Genua raus, Motor aus. ->
  • 14:30 Wegen des Regens –> Ansteuerung Onsevig. Segel weg. Motor an. ->
  • 15:20 angelegt in Onsevig. Es lockert auf. Trip Femö – Onsevig 17,6 sm ->
  • 17:00 Kuchenbude aufbauen – REGEN ->

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen