asdf
Mrz.′ 09 02

Logbucheintrag der ersten Offizeuse:

Jaja das Kochen auf dem Schiff. Als wir es kauften, war es mit einem Gaskocher ausgestattet. Brennt schnell und zuverlässig und heiß. Aber ich trau dem Gas nicht so richtig. Damit auch ich nachts schlafen konnte, wechselten wir auf Spiritus. Klar, ehrlich, zuverlässig, geräuschlos. Nur: Unglaublich viel Ruß an den Töpfen und es dauert ewig, bis die Milch für den Grießbrei kocht. Außerdem ist Spiritus im Ausland kaum zu bekommen. Im Hinblick auf unseren Langtörn musste also ein Petroleumkocher her. Und das mir, wo ich doch so Angst vor Feuer hab… Nunja. Wir testeten den Kocher ein paar Wochen in der Küche. Petroleumkocher sind ja als Flammenwerfer bekannt. Und so rußten wir auch vorbildlich unsere Küchenschränke an, bis wir raus hatten, wie weit der Kocher vorgewärmt werden muss, bevor man die Flamme anzünden kann. So kann man auch im Winter ein Schiffsgefühl herzaubern, wenn vorm Mittagessen das ganze Haus nach Petroleum duftet. Ein echte Nachteil des Petroleumkochers ist allerdings der, das er relativ laut ist. Er zischt eben die ganze Zeit vor sich hin, wenn man kocht. Schon eine Umstellung, wenn man vorher mit geräuschlosem Spiritus gekocht hat.

Over und aus.

5 Antworten zu “Kochen mit Spiritus oder Petroleum”

  1. Holger sagt:

    Nehmt doch Cerosin. Das ist auch noch billig.

    Übrigens, wer schreibt hier eigentlich was und what the hell is Xue?

  2. Smin sagt:

    Cerosin ist ne Super Idee.
    Haste noch was rumstehen. Mit sowas fahren doch auch eure Autos. Oder?

    Xue heißt unter anderem „Lehre“ oder „Schule“.

    😉

  3. Holger sagt:

    Unsere Wagen fahren mit ARAL Premium Turbo Speed Super Plus Plus Plus und ner Prise NOS.

    Xue… in einer fremden Sprache oder wenn man grad aufs Maul bekommen hat?

  4. Smin sagt:

    Xue is chinesisch… – so mit Weisheiten usw.

  5. Holger sagt:

    Ah verstehe, hmmm, oder auch nicht…

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen