asdf
Jul.′ 10 16

Unser letzter Tag, schnüff. Wir bauten das Zelt ab, verstauten es im Auto und gingen zum vierten Mal ins Astrid Lindgren Land. Wir schauten uns alles noch mal an: Die Brüder Löwenherz, Ronja, Pippi, auch die Seeräuber und die Hoppetosse, die Prüsse Lise singend auf der Bühne, Madita und Lisabeth, Karlsson und das Haus von Nils Karlsson Däumling. Da war ein Gang, durch den wir passten, der aber im Zimmer die Größe eines Mauselochs darstellte. Dementsprechend groß waren Bett, Tisch, Bücherregal. Eine Riesentoilette.

Wir kauften Bonbons und Pfannkuchen und ließen dann den Tag bei Madita (schwedisch: Madicken) ausklingen. Abbe erzählte Madicken was von Gespenstern und Madicken lief heulend davon. Abbe bekam Ärger von Kindermädchen. In der Spielpause gingen die Schauspieler zur angrenzenden Kuhweide. Abbe setzte sich aufs Dach und irritierte die Kuh, als sie aus dem Stall kam und Abbe sie von oben ansprach. Ups. Herrlich. Sie rannte raus, wieder rein, doch zu neugierig. Einer fing an zu singen: „Lille Ko, lille ko..“ und wir sangen alle mit und freuten uns über Abbe und die Kuh.

Julita ging und bot Madicken, Lisabeth und Abbe Bonbons an, als sie neben uns auf der Zuschauertribüne saßen. Im Nachbarkaffee spielte Rasmus mit dem Landstreicher Quetsche und sang dazu. Blauer Himmel, Sonne.

Dann war die Zeit leider um. Wir mussten uns auf die Socken machen nach Alhammar.

Um 8 kamen wir bei Christina an, bekamen Gemüsesuppe und spielten Esel. Dann krochen wir in die Betten um am nächsten Morgen um 4 Uhr nach Kiel zu fahren.

Alle Bilder:

Eine Antwort zu “Einmal alles in Groß”

  1. Marianne sagt:

    Auch an Julia ist eine Autorin verloren gegangen, ich habe alles nocheinmal nacherlebet .
    Vimmerby ist eine Woche wert.

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen