asdf
Nov.′ 10 08

Wenn es draußen so ar…. unglaublich kalt wird und der Wind pfeift und man dann auch noch von einem Spaziergang zurück kommt, dann – braucht man dringend was WARMES.

Wir haben ein Rezept von Segelfreunden aus Pinneberg übernommen (SY God Tur) – den Apple Pie.

Man konnte dieses Rezept in diesem Jahr schon ab dem August gut gebrauchen 😉 – Sonntags ist der Pie auch verwendbar – schon getestet .
Ultralecker.

So geht’s:

Zutaten:

  • 200g Mehl
  • 200g Zucker
  • 200g Butter
  • Zimt
  • Äpfel

Mehl, Zucker und Butter verkneten.
Äpfel schälen, in Scheiben schneiden und mit etwas (nach Geschmack) Zucker und Zimt vermischen.
Eine Auflaufform (flach) einfetten und die Äpfel hinein legen.
Den Teig auf die Äpfel geben. Nicht verrühren.
ca. 30 Min. bei ca. 200 Grad in den Ofen.

Heiß servieren.

Und Vorsicht, die Äpfel sind heißer als der Teig.  Nich die Schunge verbrennn tu weeeeh – autschi.

2 Antworten zu “Montag Nachtmittags Apple Pie”

  1. Barbara sagt:

    und dazu leckeres Vanilleeis oder -sosse….hmmm, ich bekomme Hunger!

  2. Smin sagt:

    Gute Idee. Haben wir noch gar nicht ausprobiert. *ymymym*

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen