asdf
Mrz.′ 11 13

Arbeiten ohne zu frieren? Frühling oder was? Könnte sein?

Wir waren wie die letzten paar Sonntage mal wieder beim Schiff. Nur diesmal ohne zu frieren!! Großartig. Ich musste die Schuhe nicht am Strahler vorwärmen und ich konnte den Heizlüfter unter Deck aus der Steckdose ziehen. Kaum zu glauben.

Das Bimini war leider immer noch nicht aufgebaut. Na ja, so doll war die Sonne ja auch noch nicht.

Heute sollte das letzte Seeventil dran glauben (letztes Jahr hatten wir fast alle getauscht). Ich bin also in die hinterste  Backskiste gekrochen und hab versucht das Seeventil zu bewegen. Kein Stück. Nichts ging. Grad mal den Schlauch hab ich durchgeknipst gekriegt. Also musste Stefan in die Backskiste und ich hab von unten gegen gehalten mit einem Flacheisen, das danach tatsächlich verbogen war. Stefan hat das Seeventil natürlich raus gedreht gekriegt und so haben wir nun ein Loch im Schiff.

Während ich dann noch die Silikonreste in der Kiste abgekratzt hab und hinterm Klo Holzleisten rangeschraubt hab, um den Platz dort als Regal nutzen zu können, hat Stefan das Unterwasserschiff abgeschliffen und gewischt mit einer wunderhübschen Darth Vader Micky Maus Maske.

Over und aus!

2 Antworten zu “Frühlingsschleifen mit Darth Vader”

  1. rundumkiel sagt:

    Ich glaube, wenn die Seeventile draußen bleiben, wird das Boot schneller… Oder habe ich da etwas nicht verstanden???

  2. Smin sagt:

    Die Sache mit den Löchern im Schiff ist so: Löcher im Innenbereich sind ok… Man kann damit Gewicht sparen, Kabel durchstecken, Whiskygläser reinstellen etc. Löcher in der Außenhaut machen sich nicht so gut, auch geschwindigkeitsmäßig wirkt sich die geringere Masse nur sehr kurzfristig aus… 😉

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen