asdf
Jul.′ 11 09

Die Fähre nach Texel fährt um 1130. Gabi und Norbert erwarten uns. Norbert hat sogar seine Touriführermütze aufgesetzt (leuchtend Orange). Wir bekommen jeder eine Bustageskarte und rasen mit diversen Bussen kreuz und quer über die Insel.

Erster Stopp: Oudeschild. Dort gibt es einen tollen Schiffsausrüsterladen. – „So was finden Segler doch toll, oder?“ – „Juhhhuuuu“.

Zum Mittag vertilgen wir holländische Spezialitäten: Pommes aus Kartoffelbrei mit Spezial-Frikandelen.

Julita schleppt den Käpt’n zu einem kombinierten Elektronik- und Angelladen. Sie kommt stolz wie Oscar mit ihrer neuen Angel und vielen Ködern aus dem Geschäft.

Weiter geht’s zum Eierlandleuchtturm. Das heißt so, wegen der Vogeleier die hier einem ständig vor den Füßen rumkullern. 118 Stufen später haben wir den totalen Überblick über die Insel – So viele Eier und aufgepolderter Schlamm auf einem Haufen. Wahnsinn.

Zum Abschluss bekommen wir noch ein Bier beim „Reisewagen“ von Gabi und Norbert. Die beiden stehen auf einem sehr netten Campingplatz direkt in den Dünen hinterm Strand. Richtig hübsch. Ein toller Tag auf Texel – Danke Gabi & Norbert.

Der Bus und die Fähre bringen uns zurück nach Den Helder.

Das Abendbrot und das letzte Texelbier bekommen wir mit letzter Kraft geregelt.

Nur Julita macht einen höllen Aufstand, weil sie mit ihrer neuen Angel noch ein paar Fische fangen möchte. Wolle hätte erzählt, die besten Fische fängt man Nachts… Wir bieten ihr die Alternative, die Angel zum Kuscheln mit ins Bett zu nehmen und morgen zu angeln – diese wird akzeptiert. Julita schläft Arm in Arm mit ihrer neuen Angel ein (ohne Köderharken).

2 Antworten zu “Gab-E-rts Texeltours”

  1. GZi sagt:

    Dann wünsche ich Julita ganz viel Petri-heil mit der neuen Angel – auf dass Eure Fischversorgung von nun an gerettet ist!

  2. Smin sagt:

    @GZi Fischversorgung… nuja – abwarten. Wir berichten ausführlich über den ersten Fang, mal sehen, wann das sein wird.

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen