asdf
Aug.′ 11 07

Der Gribfile sagt, ganz guten Wind für morgen. Der Plan ist also evtl. morgen Mittag auszulaufen.

Wir verkriechen uns wieder in die Kojen, denn es regnet etwas und pfeift unangenehm.

Nachmittags wir es besser. Etwas planlos versuchen wir etwas aus dem halben Tag zu machen. Jeder wurschtelt so vor sich hin.

Am Abend gehen wir mit der Thorcrew in ein Restaurant, was der Käptn so schön fand. Es sieht auch ganz nett aus, aber satt wird man nicht und viel Geld kostet es auch noch. Nächstes mal suchen wir das Restaurant nicht nach aussehen, sondern nach Portionsgröße aus.

Es regnet wieder und wir schlurfen im dunklen zu den Booten zurück. Christian und Christine laden uns noch zu einem DVD-Abend ein. „Willkommen bei den Schti“ – oder so, heißt der Film. Er handelt von einer französischen Familie die nach Nordfrankreich versetzt werden. Die Geschichte hat wohl gewisse parallelen zu der Throcrew die aus Berchdesgarden/Österreich nach Kiel auf die Thor gezogen sind.

😉

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen