asdf
Sep.′ 11 03

Es ist tatsächlich wahr. Vier Kinder und zwei Erwachsene haben diese Nacht an Bord der Röde Orm übernachtet. Der Käptn wacht auf und zählt die Köpfe auf den Kissen – tatsächlich – es hätte ja auch nur ein Traum sein können.

Zum Frühstück kommen die Eltern von Line und Jonne an Bord.

Die Kinder verabschieden sich mit dem Dingi, die Frauen gehen einkaufen und die Kptns arbeiten am Computer.
D.h. also, nur die Jungs müssen wieder malochen – eine wirklich unglaublich wichtige Aufgabe, denn das Geburtstagsebook für Schnuppi muss vorbereitet werden.

Der Kptn fängt mit dem Notebook unter dem Bimini richtig an zu schwitzen – n eisgekühlter Longdrink hilft diese miserablen Arbeitsbedingungen erträglich zu machen.

Zum Glück bringt Julia von ihrer Shoppingtour etwas Eis mit, die harte Arbeit wird noch ein wenig erträglicher.

Die Rohstoffreserven im Schlauchi gehen dem Ende entgegen. Die stundenlangen Seeausflüge und Landgänge der Matrosen belasten die Bordkasse heftigst – aber die Kids erklären sich bereit den Kanister wieder zu füllen – „Wieso zu Fuß zur Tankstelle gehen? – Wir können doch mit dem Schlauchi hinfahren!“ – Is klar.

Der Kptn. verlangt dringende Kosteneinsparungsmaßnahmen – Wir verlassen den Hafen und legen uns wieder an den sparsamen Anker.

Am Abend geht’s wieder an den Strand. Mike von der Nubia feiert seinen Geburtstag (genauere Angaben wurden verschwiegen).
Im Dunklen schleichen sich heimlich Regenwolken über die Bergspitzen an. Eine Weile können wir unter den Bäumen weiter feiern, dann werden auch diese inkontinent.

Mit unseren vier Dingis geht’s durch die Nacht zurück in die Ankerbucht.

Es regnet und windet. Ab morgen soll der Nordwind wieder kommen – mal sehen, ob es klappt.

Over und aus!

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen