asdf
Okt.′ 11 12

Um kurz nach 9h legt die Tamora an. Die Kinder hüpfen und winken was das Zeug hält.

Der Barbecueabend wird noch schnell klar gemacht, dann verwindet Dieter unter Deck und ward für ein paar Stunden nicht mehr gesehen…

Weil uns der Badetag I so gut gefallen hat, machen wir heute einen Badetag II.

Der Grillplatz wird an einer breiten Stelle des Steges ausgesucht neben unbemannten Schiffen – wir werden also nicht gestört. 🙂

Wieder an Bord sieht Julita eine Maus aus dem Vorratsschapp hüpfen. Der Kpt. denkt, dass hat sie bestimmt geträumt…

Over und aus!

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen