asdf
Okt.′ 11 26

Gesendet: 18:12 25.10.11 UTC Empfangen: 6:35 26.10.11 UTC

(Start of Transmission)

Pos. 31°05,5N  15°18,9W, 9:00h
Kurs 147°, Geschwindigkeit 5,5 Kt, Groß mit gereffter Genua
noch 145 sm, 124 sm haben wir hinter uns.
Wind W 4
Dünung 3m, Sonne, blauer Himmel,  23 Grad

Ab Mitternacht konnten wir segeln. Der Wind hat zugelegt und auf West gedreht. Teilweise war es wieder etwas zu viel Wind, so dass wir die Genua ein Stück weggerollt haben. Wenn wir weiter so gut vorankommen sind wir morgen gegen Mittag auf Graciosa.

Over und aus!

Aus dem Logbuch: Es rollt. Also das Schiff rollt. Würde eine Kugel auf dem Tisch liegen, sie würde ständig hin und her rollen, ununterbrochen, Tag und Nacht. Dazu wackelt es noch, manchmal, wenn man vorne bei der Toilette ist, hat man das Gefühl, das Boot, der Boden untern den Füßen befindet sich kurz im freien Fall. Eine Hand ist immer dabei, sich festzuhalten. Inzwischen ist mir nicht mehr ständig schlecht. Wenn nicht lese oder zu lange unter Deck bin. Dafür setzen Kopfschmerzen ein, weil die Schwimmwesten, die wir ständig tragen, im Nacken drücken. Wir sind immer angeleint im Cockpit. Die Kinder holen Papier und Stifte und wir malen uns gegenseitig Rätsel.

(End of Transmission)

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen