asdf
Okt.′ 11 27

N29°19 W13°41 noch 9,6sm bis zum Ankerplatz (Graciosa).

Haben das erste mal seit Camaret Ölzeug an. 🙂 Man schwitzt aber ziemlich doll unter dem Ding. Puuuh.

Aus dem Logbuch: Eben zog eine Regenwolke über uns hinweg. Viel Wind und derselbe drehte plötzlich: „Mama, wir fahren einen ganz anderen Kurs!“ Huups, stimmt, Vorsegel auf die Steuerbordseite, Anton neu eingestellt, Annika hält solange den Kurs auf 150 Grad. Julita beobachtet das AIS, da fährt ein Frachter mit 14 Knoten auf uns zu. Schafft er es noch vor uns lang, ohne dass wir den Kurs ändern müssen. Julita zoomt den Bildschirm rein. Mit 1 sm Abstand rauscht El Frachter an uns vorbei. Wir holen Stefan an Deck: Wir müssen reffen. Der arme, die drei Stunden Pause, die zwischen den Wachen sind, die braucht man auch, um den Schlaf nachzuholen, der Nachts fehlt. Wir holen den Regenklamotten raus. Jetzt sind es nur noch 7 sm bis La Graciosa. Kaum zu glauben, wir sind fast auf den Kanaren!

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen