asdf
Nov.′ 11 12

Regen war angesagt. Gab kaum welchen, aber grauen Himmel. Joggen, im Pool schwimmen. So beginnt der Tag. Hatten wir schon erwähnt, dass zu diesem Hafen ein Swimmingpool gehört. Herrlich ist das. Zu jeder Tages und Nachtzeit können wir da baden gehen – Medusafrei.

Tja und dann. Also Zeit ist nicht linear. Hier vergeht sie irgendwie schneller. Es ist zwei Uhr. Um vier sind wir zum Werwolfspielen auf dem Katamaran verabredet. Das wird ein Fest. Wir sitzen zu zehnt um diesen Riesentisch herum, perfekt zum Werwolfspielen. Es ist ein Charterkatamaran, also 10 Kojen und 4 Toiletten mit Duschen. Im Oberen Raum eine große Küche, ein Riesensofa. 200.000 Euro kostet so was, gebraucht. Unglaublich.

Wir amüsieren uns prächtig.

Mit der linearen Zeit ist das so ne Sache, wir glauben, dass das ein Gerücht ist, dass es so was gibt. Also hier auf den Kanaren auf jeden Fall nicht.

Over und aus!

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen