asdf
Nov.′ 11 24

Die Crews der MenGoe, Thor, Sophie und Röde Orm besuchen die wilde Touristadt „Playa Blanca“. Der Kpt. schafft es endlich mal zwei spanische Handykarten zu besorgen. Nun können auch mal Crewteile der Röde Orm getrennte Wege gehen und sich auch wieder finden. Wir trinken Kaffee und beobachten mit Neugierde, wie Kölner Segler ihre Füße in son Aquarium stecken und sich dieselben von Lutscherfischen anknabbern lassen. Soll Wohlbefinden steigern und Hornhaut mindern. Na so was. Was es alles gibt.

Uli lädt uns zum Sardinenessen ein. Leckersten Fischchen, paniert und gebraten mit Kartoffeln und Salat auf der MenGoe. Herrlich. Annika und Julita verschwinden zwischendurch immer wieder zum Katzenstreicheln, die Babykatzen auf der Mauer vor dem Bäcker haben ihr Herz erobert.

Abends verabschieden wir den dritten Abend Christian und Christine von der Thor. Nun sind wir seit Kiel mehr oder weniger zusammen gesegelt. Jetzt wollen sie weiter erst über den einen, dann über den anderen Ozean, den Pazifik.

Die ein oder andere Seniorita wird angezündet und ACDC gehört auf der Sophie.

Over und weg.

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen