asdf
Jan.′ 12 16

Es ist Montag. Die Felsspechte bohren sich in die Yachthafenfelswand.

Julia und die Kinder machen sich auf den Weg in die Schule… Moment falscher Film? – Nein, so passierte es: Gestern trafen wir eine Lehrerin aus der örtlichen Schule. Sie hat uns eigeladen doch mal ihre Schule anzusehen. Die Kinder und Julia waren begeistert und freuen sich mal wieder auf einen spanischen Schultag in einer echten Schule mit echten Schülern und Lehrern.

Michael und der Kpt. bleiben an Bord. Abwechselnd pilgern sie zur Dusche, um die Wassertemperatur zu prüfen.

Währenddessen laufen Annika, Julita und Julia erst zu der Primärschule, dann zur Secunarioschule und unterhalten sich dort mit verschiedenen Lehrern. Schließlich wird Annika eingeladen, am Unterricht teilzunehmen. Morgen früh um 8 darf sie in der Schule sein.

Der Kpt. beschäftigt nach dem Frühstück mit der Flora und Fauna am Rumpf der Röde Orm. Mit einem Kartoffelnetz wird die Flora abgeschubbert und die Fauna schwimmt um den Kpt. herum und guckt interessiert zu.

Nun braucht er noch dringend Zündstoff für seine Pipe und besucht den wohl einzigen Pfeifentabakhändler im Dorf. Es gibt sogar dänischen Tabak.

Mit zwei Päckchen sitzt er schließlich glücklich im Cockpit. Olaf kommt vorbei: „Rate mal was ich gefunden hab…!“ – „Pfeifentabak? – „Genau! :-)“

Olaf und der Kpt. haben also nun gemeinsam vier verschiedene Sorten Tabak.

Am Abend glüht die Pfeife bis zum Abwinken und die Sorten werden gecheckt. Eine landet allerdings sofort in der Tonne und wird als ungenießbar eingestuft.

Glüh und aus…

2 Antworten zu “Umschulung auf spanisch”

  1. Marianne Poppe sagt:

    Vertreibt ihr die Fauna mit Tabaksdampf?
    Sieht ja hoch professionell aus.
    Schule hm wie toll!

  2. Smin sagt:

    @Mianne Unterwasser??? Ich hab doch keine Wasserpfeife.

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen