asdf
Mrz.′ 12 21

Unser stromloses Dasein in Graciosa lässt uns auf die Fossilen Energiereserven zurückgreifen.  Der Kpt. füllt die Pertoleumlampen auf und lässt auch mal den Kuddel schuften, um Strom zu erzeugen – jaja – es ist schwierig.


Auch die Einkauftsgewohnheiten im Supermarkt haben sich drastisch verändert. Wir kaufen jetzt Tiefkühlfleisch, um es als Kühlakku zu benutzen und neben den Getränken in der Kühlbox zu positionieren – Frischzeugs ist out – Tiefkühlkrams enhält einfach mehr Enerige – Kühlenergie.
Unser heutiger Kühlakku war Hühnchenleber – das haben wir allerdings erst nach der Konsulitierung des Spanischwörterbuches erfahren.
Anni wendet die Dinger im Mehl, Jule macht Zwiebel und Äpfel und der Kpt. macht Feuer und brät die Teile.
Nach diesem Essen braucht Jule n Schnaps – und eigentlich braucht Jule nie n Schnaps, es ist also schon etwas besonderes, wenn sie danach verlangt 🙂 .
Leber und Schnaps…

6 Antworten zu “Hühnchenleberkühlakku”

  1. steffi sagt:

    euch gehts ja richtig gut 😉 liebe grüße an bord

  2. Renate sagt:

    Hallo Ihr Lieben,
    liegt Ihr eigentlich vor Anker oder warum habt Ihr keinen Strom?
    Solche Probleme habe ich natürlich jetzt nicht mehr. Bin gut in DL angekommen, hier ist jetzt auch der Frühling ausgebrochen. Es ist sehr schön hier.
    Bei Lola ist jetzt auch Frühling!
    Uli macht sich seit heute Mittag auf den Weg nach Lanzarote/Graciose. Vielleicht seht Ihr ihn ja noch.
    Liebe Grüße
    Renate

  3. marianne poppe sagt:

    Hühnerleber akku ja habt iht denn noch alle beisammen?
    Die kann man nur mit Schnaps runterspülen.
    Ihr macht ja nen fröhlichen Eindruck.

  4. Smin sagt:

    @ Steffi Si Claro… 🙂

  5. Smin sagt:

    @Renate Ne, wir liegen in Graciosa im Hafen. Hier gibt es keinen Strom. Nur Wasser. Es ist ein bißchen wie vor Anker… Wir fahren sogar mit dem Dingi in die Stadt um nicht ständig den ganze Hafen zu Fuß umrunden zu müssen. Vielleicht segelt Uli ja auch nach Graciosa. Es ist gerade zwei Tage NW – Wind angesagt. Viel Glück für Lola. Liebe Grüße, Die Röde Orm Crew

  6. Smin sagt:

    @Mianne hab mal eben durchgezählt – wir haben noch alle beisammen… 🙂

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen