asdf
Apr.′ 12 22

Das Hafeninternet in Porto Santo auf der Therese des Hafenbüros ist genial. Des Kpts. Fru beschäftigt sich daher 3 Stunden lang nur mit Skype.

Drei Stunden telefonieren… Der Kpt. kontrolliert erstmal den Sitz ihrer Ohren, als sie wieder an Bord kommt – alles noch fest.

In der langen Zwischenzeit hat der Kpt. gesehen, dass die Wasserpumpe von Kuddel (Yanmar YSE8) tröpfelt. Zwei Segler (Astrid und Dieter) die sich hier auf Porto Santo niedergelassen haben, kommen vorbei und meinen, dass es diesen neuen Simmering hier bestimmt in einem Shop in der Stadt gibt. Super.
Morgen können wir gemeinsam die Wasserpumpe zerlegen und das Ersatzteil einbauen, wenn es dieses gibt.

Der Kpt. baut also schon mal die Pumpe vom Motor ab und kontrolliert dabei gleich die Impeller – vielleicht gibt es ja auch einen Ersatzimpeller hier – ansonsten haben wir noch einen in der Backskiste, konserviert in Glycerin.

Am Nachmittag ist die Fru wieder da und die ganze Familie flitzt an den Strand.

Baden – in der Sonne rumsitzen – Die Kinder üben Wellenreiten mit den TAMORAbrettern – Sommer.

Abends läuft Pascale, Mae und Loan mit der BALANCE ein.

Over und aus…

3 Antworten zu “Heiße Ohren und zerlegte Pumpen”

  1. Marianne Poppe sagt:

    Der KPT hat wieder was zu basteln.
    Toll, kannste mir nich auch mal am Computer basteln?

  2. Smin sagt:

    @Mianne Ich dachte der Computer ist wieder fit?

  3. Marianne Poppe sagt:

    Naja so richtig fit ist er nicht, alles ein bisschen durcheinander und manche Datei zweimal, du weisst doch ich drücke gern mal nen Knopf ohne zu wissen warum.
    Allerdings muss ich auch nun ein bisschen mehr denken als sonst. Es ist halt die Einrichtung durcheinander.
    Wenn du zum Beispiel an Bord die Zange suchst und sie liegt nicht da wo sie liegen soll, bist du ja auch erstmal irritiert. So ähnlich geht es mir mit dem Computer.
    Naja hält jung!!! Das muss einem 40 jährigen ja mal gesagt werden.
    Nichts für ungut und wenn ich dich nicht hätte…….

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen