asdf
Mai.′ 12 27

Heute morgen haben wir neben der STELLA MARIS in Cartagena festgemacht. Das Hafeninternet funktioniert nicht und den Internetstick können wir Sonntags nicht aufladen. Morgen gibts mehr… 🙂 Over und aus.

6 Antworten zu “Netzlos in Cartagena”

  1. marianne-poppe.de sagt:

    Na so kann man sich langsam an die netzlose Zeit gewöhnen……..

  2. Smin sagt:

    @Mianne Ja – in Frankreich könnte das so werden – da bekommen wir nämlich keine Internetkarte…

  3. Uli und Renate sagt:

    Hallo,
    Ihr kommt ja mächtig schnell voran!
    Dann kommt Ihr ja noch zeitig bei uns vorbei. Hier gibt es was zu sehen. Lola hat ihre Welpen bekommen, etwas zu früh, aber alle sind gesund und munter. Es sind unerwartet viele: 1 Mädchen und 7 Jungen!
    Hier ist jetzt ganz schön was los.
    Kommt vorbei. Bis bald
    Uli und Renate

  4. Smin sagt:

    @Uli und Renate Jo – wir haben ja nu auch n Temin. 15.6. sollten wir in Sete sein. Morgen gehts weider nach Norden. Bald kommt auch wieder Südwind für ne Nachttour. Herzlichen Glückwunsch zu den 8 Welpen… 🙂 – Bis bald!!!!

  5. marianne-poppe.de sagt:

    Ohne Netz kein Nutz, schade ich höre so gar nichts. Hoffentlich ist die nutzlose zeit bald vorbei.

  6. Smin sagt:

    @Mianne So – Stick ist wieder aufgelade, Netz wieder hergestellt…

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen