asdf
Jul.′ 12 20

Vor 12h kommen wir irgendwie nicht los. Der Tag gestern war ein bisschen anstrengend und fordert Mehrschlaf, vor allem für den Kpt. Die erste Offizöse macht sich vor dem Auslaufen noch mit Drahttraut auf den Weg in die Stadt: Brötchen und einen alten Reeds (für nur 15 €) bringt sie mit. Der Kpt. fühlt sich auf der Nordsee ohne den Reeds einfach nicht wohl.

Aber erstmal kommt das Ijsselmeer – zum Riggtest.

Die erste Brück vor dem Ijsselmeer ist 16m hoch – unproblematisch. Die zweite Brücke klappt kurz vor unserm Bug zu, hat aber eine Durchfahrtshöhe (beim jetztigen Wasserstand) von 13,00m…. Rechne rechne. 10.68m Mast + 0,30m Radarreflektor + 1,50m Deckshöhe (geschätzt) = bummelig 12,50m – hmmmm. Kommt jetzt der Riggtest? – Luft anhalten, Geschwindigkeit, fast 0. Es passt, Rigg steht schon, nichtmal die Antenne hat an der Brücke gekratzt, war wohl noch Sicherheit drin, bzw. unsere Deckshöhenschätzung zu großzugig.

Wir setzen die Segel, gehen hoch ran und – Riggtest zwei bestanden. Einen Schlag nach Westen, einen nach Norden bei 4-5 Bft. Wiedermal hat der Kpt. die Wanten zu schwach gespannt, die müssen also noch mal nachgezurrt werden.

Wir steuern Lemmer an. Gehen in die Schleuse und tuckern durch das friedliche Friesland. Zwischendurch kommen immer mal wieder ein paar größere Seeabschnitte, auf denen man segeln kann. Klappbrücken, Schafe, hübsche Häuschen am Kanal, grüne Wiesen, Windmühlen, Sonne, blauer Himmel – ultraschön.

[google-maps width=550 height=200]

Wir kommen noch bis zum Yachthafen Sneekerhof – ein Kinderparadies. Es gibt eine Fussballwiese, Kettcars und einen coolen Spieli. Die Kids sind wech. Des Kpt’s Fru schnappt sich die Skalpiermaschine und enthaart den Kpt. – bei der Kälte, na ob das gut war.

Over und aus…

2 Antworten zu “Friedliches Friesland”

  1. Klaus sagt:

    Riggtest: Sorry, das hätte ich ja auch mal schreiben können, dass die Shipman gut unter die Ketelbrug durchpasst. ich liege in Schokkerhaven und fahre daher ständig drunter weg. Gute Fahrt weiter, so wie es aussieht habt ihr für das letzte Stück gutes Wetter. Und nach Kiel komme ich irgendwann auch mal.
    Schöne Grüße, Klaus

  2. Smin sagt:

    @Klaus Son Tipp wäre cool gewesen, hätte ne Menge Schweiss erspart… 😉 Aber son bißchen Spannung ist ja auch mal was… 😉 Lg Die von der Orm

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen