asdf
Jul.′ 12 28

Seit 16:30h warten wir vor der Holtenauer Schleuse. Über Funk wird uns die Einfahrt kurz vor 18h angekündigt. Aber das Wetter wird immer besser und die Sonne kommt raus.

20120728-173943.jpg

Over und aus.

10 Antworten zu “Holtenauer Warteschlange”

  1. GZi sagt:

    Wir wünschen Euch einen grandiosen Empfang und ein tolles Anlegen im Heimathafen!
    Auf dass Ihr dann vermutlich sicher zu recht später Stunde eine wunderbare erste Nacht nach so langer Zeit in eigenen „festen“ Betten haben werdet!
    A very warm welcome back at home!

  2. Karl sagt:

    Glückwunsch zum Landfall zuhause. Ihr habt ein tolles Jahr gehabt, wir haben liebe Menschen kennen gelernt und wir wären auch gern zur welcome party gekommen. Aber 400km sind ein bisschen viel für mal eben so. Im September vielleicht, kurz vor unserem Aufbruch in den Süden. Wenn Inge und Wolfgang wieder da sind.
    Gutes Eingewöhnen,
    Karin und Karl

  3. alfons max sagt:

    ist aber eine lange Warteschlange.. oder sind die Blogger im Willkommenstaumel untergegangen? Sind neugierig wie euere Ankunft euch begegnet..

    Grüsse aus der Moira

  4. Michael sagt:

    Wartet Ihr immer noch an der Schleuse?

  5. Klaus sagt:

    Moin,

    ich warte auch auf Abschlussbilder, oder hat die Schule schon begonnen? Dann empfehle ich eine Eingangstunde Physik mit dem Thema: „Wat is ne Dieselmaschiiiin?“. Das sollte doch jetzt klappen.
    Also, bitte noch einen schönen Abschluß, damit diese Blog eine würdiges Ende findet.
    Gruß Klaus

  6. Smin sagt:

    @GZi Wir hatten eine super Empfang – leider habt ihr gefehlt. Schade (2. Chance Mittwoch ab 16h – grillen, zu Hause). Die Sache mit den festen Betten, bzw. überhaupt Betten, ist noch nicht drin. Einen Tag müssen die noch warten. Das Haus ist ja kompletto leer.

  7. Smin sagt:

    @Karl ja – schade, dass ihr nicht da ward… 🙂 Aber ein Treffen im September klingt gut.

  8. Smin sagt:

    @Alfons Hammerstreß – Stop – Suchen Zeit – Stop – Hilfe! – Stop… 😉

  9. Smin sagt:

    @Mic Coole Idee – umdrehen hätte auch was gehabt.

  10. Smin sagt:

    @Klaus Keine Angst, da kommt noch was. 🙂 – Wir sind langsamer an Land.

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen