asdf
Jun.′ 13 09

Am Sonntag wieder das selbe: Luke auf und: Sonne!

Yeah. Frau Käptine ging früh laufen und Eistauchen und traf in der Dusche Svenja, die von Ablegen redete. Also den Käptn geweckt und zum Steppenwolf gewankt. Denn wir erinnerten uns an das Versprechen, dabei zu helfen, Svenja in den Mast zu ziehen, um da oben noch was zu richten.

Anschließend frühstückten wir und machten das Schiff klar zum Ablegen. Ein kurzer Stopp bei der Odysseus zum Verabschieden und dann sausten wir vorm Wind mit Schmetterlingssegeln gen Kiel. Zwischendurch musste Kuddel allerdings ein bisschen mit schieben.

Over und aus!

Eine Antwort zu “Der Sommer bleibt”

  1. Katrin sagt:

    Oh, das is ja toll…auch im Norden richtig Sommer…sogar noch vor der Kieler Woche….hier ist heute auch heiß….wir baden….schade, Lolita will nicht mit ins Wasser…..

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen