asdf
Jul.′ 14 20

Die beiden Matrosienen haben heute Nacht draußen geschlafen. Sie haben es zumindest versucht… Die Party von dem angrenzenden Zeltlager am Ufer versorgte uns noch bis in die Morgenstunden mit reichlich Musik. Und wenn gerade Lärmpause war.. legte sich Kater Konrad mitten auf den Bauch oder biss in den großen Zeh. Oder so. Trotz allem wachten die beiden putzmunter auf und sprangen gleich in die kühlen Fluten. Der Wind hatte zugenommen und zauberte ziemliche Wellen auf das Wasser.

Wir frühstückten und beschlossen, heute hier zu bleiben. Schlafanzugtag. Lesen, chatten- mit Maja in Schottland, Blog von Tamora auf den Fidschis verfolgen. Schlafen. Und Doppelkopf spielen. Kathleen wurde in die hohe Kunst desselben eingeweiht und gewann prompt 8 Spiele hintereinander. Tze. Und dann sprangen die beiden wieder vom Schiff ins Wasser, Leiter hoch, über das Schiff, Sprung ins Wasser in einer Endlosschleife. Die Quallen störten nicht mehr, ist ja auch nur dickes Wasser. Kätn, was gibt’s neues von heute? Ein tiefenentspanntes Handheben ist die Antwort. Kathleen haut sich ständig auf den Kopf, um das Wasser aus dem Ohr zu kriegen. Julita buchstabiert „doofe Idee“ nach Schottland. Kater Konrad lechzt nach Thunfisch. Kathleen fragt zum hundertsten Mal: Wann spielen wir Doppelkopf? Dazwischen haut sie sich weiter auf den Kopf. Stefan winkt. Julia tippt. Maja gongt Julita an.

Karlchen und Fuchs

2 Antworten zu “Schlafanzugtag”

  1. Anni& mormor sagt:

    Tja da warte ich nun nächtlings jeden Tag auf neue Nachrichten und nix passiert.

  2. Smin sagt:

    immer mit der Ruhe….

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen