asdf
Aug.′ 15 25

DSC01166Beide Katzen sind nicht an Bord. Das ist selten morgens. Sie gehen immer Mäuse jagen über Nacht, sind aber in der Regel morgens wieder an Bord. Wir rufen und rufen, Konrad kommt, Luna nicht. Also warten wir auf die Kleine. Es stürmt und regnet zwischendurch. An Ablegen ist nicht zu denken. Also vertüdeln wir den Tag und suchen zwischendurch das Kätzchen. Nachmittags antwortet sie mit einem zögerlichen Mautzen. Sie sitzt unter dem Container auf dem Werftgelände des Kyc und traut sich nicht raus, wegen der vielen lauten Geräusche. Mit Leckerlis locken wir sie in unsere Arme und tragen sie an Bord. Dankbar verzieht sie sich in die Vorschiffskoje, putzt sich und schläft tief und fest ein.

Wir legen ab und haben einen wunderschönen Segelabend, blauer Himmel, glatte See, viel Wind von der Seite. Im PTSK kommt Uli mit den Katzenkörben, um uns nach Hause zu fahren. Jetzt sind die Sommerferien wieder um. Was waren sie schön!!

Over und aus.

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen