asdf
Jul.′ 16 26

DSC03188Wind aus West! – Kühl ist es. Nur die 1. Offiziöse badet.

Wir setzen noch in der Ankerbucht von Avernakö die Segel und nutzen den N-Westwind, um wieder nach Osten zu kommen. Diesmal hilft der Strom im Svendborgsund mit und die Sonne kommt auch wieder dazu.

Der Wind wird immer besser – die Røde Orm wird immer schneller. Über Funk erreichen wir die Hitch-Hike-Heidi, sie sind kurz vor Marstal. Wir verabreden uns auf Anholt. Am Abend sind wir wieder in Nyborg, wir entscheiden uns für den Hafen und finden einen Platz am Stegkopf. Konrad springt sofort auf den Steg und rennt zu den Bäumen – endlich wieder Krallen wetzten und Mäuse fangen. Luna ist noch etwas befangen.. vor lauter Ängstlichkeit piescht sie erstmal in die Koje.

[google-maps width=550 height=200]

Na Prima, da lohnt sich der Waschsalon. Die Kinder laufen einmal in die Stadt, um die Öffnungszeiten für den Secondhand-Laden zu erkunden. Am Abend gibts ein Doppelkopfmatch im Cockpit. Stefan gewinnt..

Hochzeit und Fuchs

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen