asdf
Aug.′ 16 04

2016-08-04 11.31.1210-15Kt. im Hafen. Aber 30 Kt. auf See. Wir lassen uns nach Norden pusten. Tunö ist rappeldickevoll. Weiter in die Knebelbucht – Die Feuerquallenbucht.

In der Knebelbucht herrscht eine Feuerquallendichte von 1,4 Feuerquallen pro Meter (Fq/m). Das hat die Matrosine durch Abschreiten des Laufdecks herausbekommen.

Die Fq’s versuchen die Røde Orm einzunehmen und zwängen sich sogar durch den Seewasserschlauch von Toilette und Wasserhahn. Aus den Wasserhähnen kommt nur Quallententakelschleim – aber die Whale Gusher Pumpe pumpt auch Quallen.

Wir funkten auf UKW mit der H-H-H und verabreden uns für morgen in Ebeltoft.

Hoffentlich schaffen wir es uns wieder aus den Tentakeln der Quallen zu befreien.

[google-maps width=550 height=200]

Qualle und Feuer.

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen