asdf
Aug.′ 17 05

Wetter geguckt, gemerkt dass wir eingeweht sind. Seit Wochen SW 5. Keine viel bessere Prognose in Sicht. Projekt schwedische Schären haben wir abgebrochen. 

Der Kpt. bohrt Löcher ins Schiff und verlegt Kabel für die Funke. Alle Bakskisten im Achterschiff werden leer geräumt und der Käptn verteilt sein ganzes geliebtes Werkzeug im Schiff. Zusammengekrümelt liegen der Käptn und die Matrosin in den Bakskisten und schieben Kabel hin und her. Am Abend plündern wir den Fischladen und kaufen Lachs, Dorsch und kleine Hummer. Dann stürmen wir den Grill und schlemmen. Müde und voller Eiweiß schleppen wir uns in unsere Baustelle und schlafen zwischen Bohrmaschine und Lötkolben einen traumreichen Schlaf. 

Werkzeug und aus.

2 Antworten zu “Sonne, Sturm & Baustelle”

  1. Mornor sagt:

    Sauft nur nicht ab bei all den löchern

  2. Smin sagt:

    Die Löcher sind doch über Wasser….

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen