asdf
Aug.′ 18 10

Der Orkan kommt. Um 3.30h stehen die Kptns. an Deck und genießen die 40 Kt. Wind. (Kiel Lt. sogar 60 Kt.) Das Schiff krängt. Die abgestellten Gläser und Flaschen rutschen von der Kombüsenarbeitsfläche.
Noch n Schluck Wein und zurück in die Leekoje – da kann nix mehr rutschen.
Morgens brauchen wir alle etwas mehr Schlaf… Um halb 12h ruft Jule bei „Sand am Meer“ an, ob wir noch ein Langschläferfrühstück bekommen – Kein Problem – Wir frühstücken bis 13h. Als wir uns verabschieden, liegt schon der Kuchen für den Nachmittag in der Auslage und die ersten Omis trinken Kaffee…

Der Wasserstand sinkt. Einige Schiffe im Hafen liegen schon auf Grund. Selbst wenn wir wollen, wir kommen wohl nicht aus unserer Boxenkuhle raus. Aber das Wetter wird am Nachmittag schön – wir schlendern durch Maasholm und gehen zu Petersen. Dort gibt es Currywurst und Eis.
Am Abend sitzen wir mit vielen Leuten unter Deck der Hitch und leeren das letzte Fass.
Heul und Pfeif.

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen