asdf
Okt.′ 18 01

Mein Volvo Penta D1-30F (eingebaut 2009) hat leider seit neustem ein Problem – Er ist ein Dauerglüher.

Es fing im Frühjahr damit an (falls das mit dem eigentlichem Problem überhaupt etwas zu tun hat s.u.), dass die Ladekontrolle piepst und somit im Display auch ein Batteriesymbol mit Ausrufezeichen erscheint, aber nur, wenn ich über ca. 20 Min. die Batterien mit über 20 Amp. per Lichtmaschine lade. Trotz Piepen wird aber fleißig weiter geladen. Wenn der Ladestrom etwas unter 20 Amp. sinkt, piepst es nicht mehr und das Display geht auf Normalanzeige.

Jetzt kam folgendes Problem dazu:
Die Starterbatterie war restlos entladen – 0Volt – tot. Nach einem Neukauf habe ich festgestellt, dass aus der Starterbatterie ständig ca. 25 Amp. (vllt. mehr, mein Messgerät zeigt nicht mehr an) gezogen werden, egal ob die Motorelektronik an- oder ausgeschaltet (MDI) ist. Nach dem Anschalten des Motorpanels erscheint kurz das Volvo-Penta Logo, dann wird es schwarz. Normalerweise sollten dort jetzt die Betriebsstunden erscheinen und wenn man kurz auf Start drückt, sollte er vorglühen. Wenn der Motor gestartet wird, ertönt nach ein paar Sekunden der Alarmton. Im Display erscheint das Batteriesymbol mit Ausrufungszeichen abwechselnd mit einem Dreieck mit Ausrufungszeichen. Die Starterbatterie wird jetzt geladen – die Verbraucherbatterien auch. Nach einigen Messungen habe ich festgestellt, dass der Motor dauerhaft vorglüht. Auf der Leitung ist also ständig eine Spannung drauf, egal ob der Motor läuft oder nicht.

Hat jemand ne Idee was dort kaputt sein könnte?

2 Antworten zu “Der Kuddel humpelt”

  1. Michael Hartmann sagt:

    Das Relais that des Strom zur Gluehkerze ein/ausschaltet? (Ist ein mechanisches Relais in der Elektronikkiste…). Tausch das Starter-Relais mit dem Gleuhkerzen Relais und wenn dann der starter die ganze zeit laeuft und die Gluehkerze nicht mehr glueht war’s das relay…

    Anleitung:
    Relays
    The starting and glowplug functions are each controlled
    by a switching relay. These relays are identical
    and are thus mutually interchangeable. They are located
    in the distribution box.

  2. Smin sagt:

    Ahoi.
    Aber, die ganze Küche ist um die Elektrokiste rumgebaut. Das ist nervig. Gibt es nicht was einfacheres, vllt. n Softwareupdate oder so?
    …. Ich komm wohl nicht drum rum – Küche raus. Relais tauschen….
    Aber irgendwie erklärt das nicht das gepieps mit der Ladekontrolle.
    Over.

    Ahoy.
    But, the whole kitchen is built around the electrical box. That’s annoying. Is not there something simpler, probably. n software update or something?
    …. I’m not coming around – Kitchen out. Swap relays ….
    But somehow that does not explain the gepieps with the loading control.
    Over.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen