asdf
Jul.′ 19 13

Der Tag beginnt erst um 11h – ausgeschlafen – War was? Ach ja der Kuddel…
Wir telefonieren mit Olaf (der ist halber Holländer – oder hat zumindest sein Boot hier) – schreiben bei Fazebook und Whatsapp und reden mit der Hafenmeisterin.
Schließlich kommt Peter an Bord – der Inselmonteur. Kuddel muss ran – läuft ja gut – schön ruhig… Nix zu machen, am Steg kriegen wir kein Gerödel oder Geschlage hin. Das Wellenlager heult etwas – ok.

Peter sagt, der Kpt. soll mal ins Wasser gehen…. Der schiebt das aber auf morgen – schließlich ist er gerade saubergeduscht und riecht sogar gut.
Ansonsten will Peter nicht mal n Kopje Koffee und wünscht uns gute Fahrt.
Wir sollen doch mal in Ijmuiden oder Den Haag oder Vlissingen stoppen und n neues Wellenlager kaufen.
Am Abend nehmen wir was der Bommeshimmel hergibt. Der Kpt. der Hitch meint zu dem ganzen Krams, ich solle doch endlich die letzte Dose Bier aus der Bilge trinken, die da immer so hin- und her rödelt oder schlägt und nicht immer dem armen Kuddel die Schuld geben.
Bier und alle.

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen