asdf
Jul.′ 19 17

Schon wieder ein früher Wecker. Hochwasser so früh morgens sollte verboten werden. Nach einem Blick auf seine App springt der Käptn aus dem Bett: „Das Wasser läuft schon wieder ab!“ Also im Halbschlaf: Leinen los, Boot weggedrückt vom Steg, Fender losgetüdelt, Leinen aufgeschossen, alles inne Backskiste verstaut. Frühstück? Müsli! Verträumt stehen wir im Cockpit, jeder ne blaue Schüssel in der Hand und lassen uns aus der Bucht von Den Helder schieben. Kräuselwelle. Weiter draussen dreht der Wind tatsächlich auf Südwest und nimmt zu. Wir setzen Segel. Olaf ruft über Funk: „Röde Orm .. für Sophie..“ wie vor sieben Jahren. Leider kann er uns nicht hören. Wir haben uns knapp verpasst in Den Helder.

Dafür können wir über Funk sehr gut und deutlich „Warship Sealand“ hören.. sie seien auf der und der Position und würden echte Feuerübungen durchführen, man solle einen Abstand von 7 nm halten. Leider liegen die genau auf unserem Kurs und wir sind auch nur noch 2sm weg – Schuck. Der Käptn greift zum Funkgerät und klärt das. Wir dürfen passieren. Während des Funkens sind im Hintergrund Schüsse zu hören. Ohjemine! Hoffentlich haben die uns auch richtig verstanden und sehen uns nicht als ihr „Live Fireing Exercises“ an. Tapfer nähern wir uns der Feuerstelle. Kurz bevor wir da sind, gibt es über Funk Entwarnung, „the exercise is finished“. Puh. Welch Aufregung.
Vor Ijmuiden klackert der Motor wieder. Des Käptns Puls gleich mit. Wir drehen ein und machen in Ijmuiden fest. Der Motorspezialist hat einen Hausbesuch für morgen angesagt. Für des Käptns Puls gibt’s n Burger und ne Pipe. Währenddessen erörtern wir worst cases: Zurücksegeln? Schiff an Land reparieren lassen? Ein Jahr in Schweden verbringen? Erstmal gucken, was der Doktor morgen sagt.

Klackern und Aus.

4 Antworten zu “Live Fireing Exercises”

  1. AnniBanni sagt:

    NEIN!!! Nicht zurück segeln!! Will doch in die Karibik. :* Hab euch lieb

  2. Sonja sagt:

    Drücken die Daumen, dass der Motorfritze das schnell reparieren kann. Was habt Ihr denn für einen Motor?

  3. Smin sagt:

    VP D1-30F

  4. Julia sagt:

    nee nee, keine Angst, wir fahren erstmal weiter. Montag haben wir einen Krantermin. Das Wochenende bleiben wir also erstmal hier..

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen