asdf
Jul.′ 19 21

Der „karibische Herbststurm“ sitzt dem Kpt. noch etwas in den Knochen – oder vielleicht war es doch der karibische Rum?
Nach dem Spätstück geht es aber schon wieder ganz gut und er ist bereit für den nächsten Besuch von den Schottlandurlaubern, die in Amsterdam/Ijmuiden gelandet sind und auf der Durchreise vorbeischauen.

Evi und Heiko kommen an Bord – die Kinder sind mit Keschern beschäftigt und der Kpt. versucht höflich aber bestimmt einem Whiskytasting aus dem Wege zu gehen – stattdessen darf er eine Dose IRN BRU trinken.. 😉
Der Abend klingt aus mit der Crew der „Jonas“ und einer Fahrradtour zu den berühmten ijmuidiänischen-Fischbuden.
IRN und Bru

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen