asdf
Dez.′ 11 04

Nach dem 2. Adventsfrühstück beginnt er Kpt. sich auf den Grillabend zu Olafs Geburtstag vorzubereiten. Der Cobb muss geschrubbt werden.

Der Kpt. beugt sich mit dem verschmierten glibschigen Cobbdeckel über die Bordwand und rubbelt an ihm rum… schwubbs – blubbt – weg. Der Deckel geht flott auf Tiefe.

*Stöhn* – noch ist Hochwasser… Die Rettungsaktion sollten noch n paar Stunden warten.

Die Kinder waschen Wäsche und Jule und Stefan gehen mit Petra zum Supermarkt – Frischfleisch kaufen!

Per Taxi wird das tote Tier wieder an Bord geschafft.

Der Kpt. begutachtet den Wasserstand und komplettiert das Fleischzubereitungsgerät mit dem untergegangenen Deckel. Eine Anschlussdusche mit Frischwascher ist allerdings obligatorisch.

Die Crewdamen backen Pfannkuchen für Olafs Pfannkuchentorte. Nutella kommt zwischen die Pfannkuchen und die kalte Sprühsahne läuft in Sekundenschnelle, erwärmt durch die warmen Kuchen, unter Fluchen der ersten Offiziöse bis beinahe in die Bilge. J

Die Torte wird wieder saubergeputzt – dann gibt es eben Sahnelosetorte – Wir wollen ja auch noch grillen.

Die Crew der Sophie kommt an Bord – ein paar Sekunden später ist die Torte weg. Olaf und Stefan gucken sich an: „… und jetzt grillen“. J

Alle Utensilien werden zum Grillplatz geschafft, erhitzt und ihrer Bestimmung zugeführt.

Der Kpt. ist am Ende – das hat ihn fertig gemacht. Alle anderen Partyteilnehmer feiern auf der Sophie weiter – nur der Kpt. schnorchelt friedlich in seiner Koje!

Over und … !

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen