asdf
Jun.′ 21 22

Ein Hallöchen in die Runde,
wir jockeln mit der Dieselgenua dem Wind entgegen, das heißt wir haben den Anfang des Windes schon so gut wie erreicht. Die Nacht wird wieder gesegelt. Wir sind zwar nicht auf der Flucht, aber das warten in der Flaute auf den Wind wollten wir uns nicht antun. Außerdem befinden wir uns jetzt in einer besseren Position.
Mit besten Grüßen aus den Weiten des Atlantiks,
Uwe.

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen