asdf
Sep.′ 19 28

Zum 11er Kaffee kommt die Crew der SY – Bigfoot an Bord. Wir schnacken sehr nett und sehen uns bestimmt in der Lagune bei Culatra bei diversen Grillungen wieder.

Wir müssen aber weiter. Am 30. kommt der Flieger aus old Germany mit neuer Mannschaft.

Albufeira steuern wir als nächstes an. Sogar Segelwind gibt es noch – einen leichten. Aber für die 20 sm reicht es.

Nach 6sm machen wir einen Stopp an den „Benagil Caves“ – Es gibt sogar Moorings.

Das Dinghi bekommt seinen Motor angehängt und wir kurven, wie die zig anderen Booten, mit unserem Dinghi vor der coolen Küste und den Höhlen rum. Es ist unglaublich schön. Der Wahnsinn.

In Albufeira gibt es leider auch erst ab dem 1. Oktober Wintersaisonrabatt – aber der TO-Rabatt ist auch schon ok.

Ab dem 1. Okt. liegt man hier aber unschlagbar günstig – für 11€ bei unter 10m. Es gibt auch Wochen- und Monatspreis. Wäre ideal, wenn man mal kurz nach Hause müsste.

Ansonsten – nicht so toll – eingerahmt von Betonhotels am Hang (immerhin bunt) – Die Barmeile ist aber wiederum ganz schön… und ein Spar, der richtig dicht am Schiff ist – gute Auswahl – aber keine Schnäppchen – son bisschen wie Damp.

Der Kptn. kommt nicht am Irish Pub vorbei. Liveband. Mojitos (der Beste bis jetzt). Nette Bedienung.

 

DoKo und aus.

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen