asdf
Dez.′ 10 19

Wir brauchen einen Baum! – Lena: Ich will auch einen – Ok – Wir brauchen zwei Bäume.
Der Baum muss in den Bulli passen, weil er ja mit nach Schweden soll – „Kein Problem“ sagt der Baumhändler, „Das Ding kommt ja in so ein Netz rein“. Nein – wir wollen ihn doch geschmückt mit Kerzen nach Schweden fahren. – OOOOkkk. Also ein kleiner Baum.

bilder1219-002Julita will unbedingt sägen. Die wunderschönen, gut gewachsenen, fertig gesägten Bäume werden keines Blickes gewürdigt. SIE WILL SÄGEN. – OK.

Wir stapfen durch den Schnee und versuchen den Besten unter dem Meter hohem Schnee zu finden. Schütteln – Schild dran – vergeben, Schütteln – Schild dran – vergeben, Schütteln – Schild dran – vergeben, Schütteln – kein Schild dran – aber hässlich wie die Nacht. Es dauerte also.

Schließlich erklärte uns Julita, dass DIESER Baum wunderschön ist und wir müssen den jetzt nehmen… – OK 😉

bilder1219-011Zur Belohnung fahren wie an die Badestelle Seekrug. Hier brennt ein Feuer, es gibt warme Suppe und Punsch. Viele nette Kollegen stehen dort auch rum und alle sind Glücklich mit ihrem Baum.

Dies war nämlich das alljährlichen Kollegen-Weihnachtsbaum-schlagen!

Danke Claudia!

2 Antworten zu “Kollegen Weihnachtsbaum schlagen”

  1. GZi sagt:

    Und ihr nehmt wirklich einen geschmückten ! Baum mit nach Schweden???? Herr rundumkiel meinte sofort: das ist doch ein Scherz… ???

  2. Smin sagt:

    @GZi ICH mache doch keine Witze… 🙂 – Witzig ist es – aber kein Witz. Wir nehmen wirklich einen geschmückten Baum mit. Wir haben da eine Spezialtechnik. Ich versuche dieses Jahr eine Doku darüber zu bloggen… 🙂

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen