asdf
Feb.′ 20 25

Heute versuchen wir, den Sand vom Mast zu spülen. Dazu klettern wir mit dem Wasserschlauch bis in die Mastspitze und los geht der Spaß. Unsere Nachbarn finden das irgendwie gar nicht lustig.. aber die Röde Orm glänzt anschließend wieder.

Um 16 Uhr startet der Karnevalsumzug in St. Cruz. Diesmal sind wir vorbereitet, ausgeschlafen, Bier im Rucksack mit und los geht’s. Ganze drei Stunden stehen wir auf der Stelle und bestaunen einen Karnevalswagen nach dem anderen. Gruppenweise kommen Clowns, Harlekins vorbei, Star Wars Figuren wandeln an uns vorbei, Michael Jackson mit Bodyguards, Jack Sparrow, Schlümpfe, Indianerstämme, Roboter, Schmetterlinge, Zwerge mit bunten Hüten, alle entsprungen direkt aus den DisneyFilmen. Und prächtig geschmückte Wagen mit halbnackten Frauen ziehen vorbei.

Als alle durch sind, schnappen wir uns ein paar freie Stühle und warten noch das Putzfahrzeug ab. Dann machen wir uns auf den Weg in die Stadt.

Wir speisen in einem edlen Restaurante, dann suchen wir Musik. Da aber morgen kein Feiertag mehr ist, machen die Spanier sich rar. Wir harren bei der letzten Bar aus, bis sie uns förmlich die Stühle unterm Hintern wegziehen.

Torkelnd und singend kommen wir schließlich am frühen Morgen zurück aufs Schiff. Was für eine lustige Nacht. Wenn die Norddeutschen mal Karneval feiern. Dann aber richtig – auf Teneriffa.

Träum und süß

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen