asdf
Jan.′ 10 31

Komisches Gefühl. Man zischt per S-Bahn durch Hamburg, läuft durch enge Straßen und plötzlich hat man, mitten in der Stadt, Platz ohne Ende. Die riesige Eisfläche der Außenalster. Als ich zu meiner Schulzeit auf der Alster gesegelt bin, kam sie mir gar nicht so groß vor. Ständig mussten wir wenden.

Die Kid’s waren auch begeistert. Durch den Schnee konnte man aber leider nicht Schlittschuh laufen, nur einige kleine Flächen wurden freigeräumt. Es gab überall kleine „Schlidderbahnen“ an denen man sich toll mal „hinlegen“ konnte.

Auch nicht schlecht: http://www.golfclub-auf-der-alster.de/

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen