asdf
Mrz.′ 09 13

Annikas elfter Geburtstag fand auf Rollen statt. Sie hatte elf Mädchen eingeladen und nach dem Geschenkeflaschendrehen wurde am Kaffeetisch erstmal ein Namensspiel gespielt. Anschließend ging es raus.
31p3liybgbl_sl160_
Wir hatten vier Waveboards, ein Skateboard und mehrere Cityroller zur Verfügung. Damit sausten die Kinder zum Kanal. Dort verschwanden sie im Hang und rutschten den Berg hinunter. Es wurden viele gelbe Blumen gepflückt und ein Kranz gebunden. Dann rollten wir wieder zurück nach Haus, wo schon der Grill angezündet wurde. Julita bestand noch auf Topfschlagen. Das wurde dann mit Kreischen und Johlen auch gespielt. Bis schließlich der Holzlöffel zerbrach und endlich die Würstchen heiß waren. Da wurde es wieder ruhiger. Nach dem Essen gingen die Kinder, die Ruhe brauchten nach oben Playmo spielen, die anderen wollten mit Kopflampe vor die Tür und sich noch austoben.

Es war ein schöner Geburtstag.

Weil Papa sich die ganze Zeit in der Nähe eines Klo’s befinden musste, wurden die Aussenaufnahmen dokumentiert.

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen