asdf
Jul.′ 09 31

Wir sind in stroemenden Regen in Helsinki angekommen. Langer Bericht
wieder verschwunden, daher nur kurz, alles o.k. Abenteuer pur, morgen
mehr.

Marianne und Lena

Eine Antwort zu “LeMo in „Hell sinki“”

  1. Christina sagt:

    Sitze gemütlich auf meinem Achterdeck, wo es garantiert nicht schaukelt, sehe auf den windstillen See, der sich gestern allerdings wie ein richtiges Meer präsentierte mit Schaumkronen auf den Wogen. Die Badebrücke war nicht begehbar, so etwas hatten wir hier noch nie! Werdet ihr nicht seekrank bei all den Schiffsbewegungen?
    Wieso verschwinden die Berichte der Cyclisten im Orkus des www?
    Gode Wind und immer eine Handbreit mehr Rum im Glas als Wasser unter dem Kiel zum Segeln nötig ist (O Ton Charlotte)
    Liebe Grüße von Christina

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen