asdf
Okt.′ 19 29

Der Tag fing ganz harmlos an. Marieke von der Salty kommt nach dem Frühstück mit Einkaufstaschen bestückt und holt die Erste zu einem Wasser-, Obst- und Gemüsebunkerkauf in Portimao ab. Die beiden Käptns versinken derweil im Cockpit zum obligatorischen Digitalrausch, bis sie die Sackkarre satteln und den Einkauf der Frauen an Bord hieven kommen. Dann gehen wir im Hafen flanieren, Schiffe gucken, schnacken, Einkauf stauen.

Die Bigfoots kommen mit dem Dinghi am Abend und verabschieden sich. Unter größtem Einsatz werden die letzten Bierreserven vernichtet, da die sich da in Marokko mit der Einfuhr etwas anstellen. Conny, Piet und Frank von der Tharos kommen dazu. Dann verabschiedet sich die Bigfoot – wir sehen uns im hohen Norden wieder !!- und wir laufen in die Oberstadt, einen Irish Pub aufsuchen, uns ist nach Livemusik. Abschiedsabend von der Algarve! Wir landen bei einem Gitarristen, der Joe Green – dem auf unserer Silberhochzeit – alle Ehre macht. Frank – der Besuch von der Tharos- erweist sich als Spitzentänzer und Obermotivator, und so legen wir alle (!) heiße Sohlen aufs Parkett. Der Käptn weiß gar nicht, wie ihm geschieht. Er tanzt und tanzt und tanzt. Er erinnert sich nicht so richtig. Die Erste ist selig.

Heiße und Sohlen

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen