asdf
Jul.′ 10 14

toern-2010-051Und wieder heißt es früh aufstehen. Die Tide macht mich fertig. Wir sind doch im Urlaub. Wir versuchen Kurs Wangerooge zu segeln. Leider können wir es nicht ganz anlegen und dann bleibt der Wind auch noch ganz wech. Schade. Da wir aber zum Hochwasser über die Barre nach Wangerooge wollen bleibt nur der Motor, ein bisschen schiebt das Groß noch mit. Der billige Kraftstoff von Helgoland (1EUR/Liter) wird auch gleich ausprobiert – er funktioniert.

toern-2010-052Nach 22 sm und vielen großen kreuzenden Dampfern, denen wir per AIS-Radar 1a ausgewichen sind nähern wir und der Barre von Wangerooge „Harle“. Die 1. und die 2. Tonne finden wir super… Aber wo ist der Rest? – Und was macht das Schiff da? Und schwubb – nimmt uns der Tonnenleger noch ne Tonne weg und ploppt sie an eine andere Stelle wieder hin – Hilfe. Wir funken ihn an und wollen fragen wo wir denn jetzt hinfahren sollen – keine Antwort. Da der Wind ganz weg ist und auch kein Schwell steht fahren wir vorsichtig über die Barre. 2,4 Meter ist die flachste Stelle. Das war wohl ne grüne Seekartenwiese. Der Kurs von H2 zu H8 war nicht so optimal. Bei schlechtem Wetter wären wir bis Spiekeroog weitergefahren.

Nach der Barre geht’s normal zwischen den Tonne weiter bis in den Wangerooger Hafen. Wir legen längsseits am Schwimmsteg an und erkunden den Hafen.

toern-2010-070Mit der nächsten Bahn fahren wir in die Stadt. Alles voller Touris. Nach einem Eis reicht es schon und wir treten den Fußweg zurück an. Wunderschöne Insellandschaft.

Am Westturm gibt es ein Café dort kann man Brötchen für den nächsten morgen bestellen, ein Bier trinken und ne Bratwurst mit Kartoffelsalat essen. 🙂

Over und aus!

  • 7:30 ausgelaufen Helgoland. Wind SE 4. ABN und S drehd ->
  • 7:45 Groß gesetzt. Fahrwasser per Motor nach Süd. ->
  • 8:00 Genua + Groß. Kurs 240 geradeso. ->
  • 8:35. Wind nimmt ab. 2.5 Kt Fahrt. Genau rein. Motor und Groß nach Süd. ->
  • 12:30 Ansteuerung Wangerooge passiert. ->
  • 13:30 Angelegt auf Wangerooge. ->

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen