asdf
Jun.′ 13 08

Wir haben ungefähr den selben Ausschlafbedarf, wie die Crew der Odysseus, so dass wir erst gegen 12 Uhr ablegten. Relativ hoch am Wind zischten wir in die Eckernförder Bucht. Konradius, der Kater verschwand nur einmal aufs Katzenklo um zu spucken… sonst machte er sich gut… Als wir sehr schräg lagen, legte er sich zu Toke in die Plicht und ertrug es mit Fassung, dass der Hundebär im Tiefschlaf schnarchend seinen Kopf auf den Bauch des Katers legte. So echt entspannt war Konrad nicht dabei, aber er ließ ihn gewähren. Als Toke erwachte und merkte, wer sein Kopfkissen war, drehte er sich verschämt zur Seite, um dann wieder einzuschlafen und noch enger mit Konrad zu kuscheln. Slapstik!

Wir verabredeten mit Steppenwolf – Achim und Karin haben ihren Wogenwolf verkauft und sich einen Steppenwolf gekauft – Also mit SY Steppenwolf verabredeten wir als Ziel den Stadthafen in Eckernförde. Trotz absoluter Überfüllung bekamen wir auch einen Platz. Konrad hüpfte erstmal aufs Nachbarboot, um die Gegend zu erkunden. Annika sprang wie der Wind hinterher.. und sammelte ihn wieder ein.

Wir schmissen den Cobb an und sammelten uns am Grillplatz, die Kinder gingen tatsächlich in der eiskalten Ostsee baden.

Annika brachte Konrad mit zum Grillen, der ging auf die Steine, zum Mäuse jagen und betrat versehentlich das Revier der Eckernförder Raben. Die stürzten sich auf ihn mit Gebrüll, also jedenfalls taten sie so. Anni rettete das Katerchen und flüchtete mit zitternden Knien aufs Schiff.

 

Spätestens als die Schokobananen fertig waren, war alles wieder gut. Wir saßen in großer Runde und schmausten lecker. Der Käptn verdiente Klogeld für das Verraten der Codenummer für die Klotür oder überredete vorbeigehende Passanten, dass er sie schon kenne und versuchte sie in ein Gespräch zu verwickeln. Manometer, was son Myers für Spaß sorgen kann.

 

Spät und verfroren krochen wir in unsere Kojen und froren weiter.. wer hatte die Wärmflaschen vergessen, ins Bett zu legen??

Off

Eine Antwort zu “Eisbaden”

  1. Katrin sagt:

    HiHi…..hört sich nach viel Spaß an…

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen