asdf
Aug.′ 15 10

DSC01523

Wir Frühstücken in der Sonnehitze am Steg der Hitch. Verabschieden uns von den Odysseusjanern und kreuzen bei fast keinem Wind gegen den Strom in den Sund.

Wir wollen nach Schweden – wenigstens für einen Tag. Der Kpt. kramt in seinem Flaggenschapp und versucht die Schwedenflagge zu erkennen… Mit etwas Unterstützung und gutem Zureden klappt es… „Welche Farben hat IKEA – überleg doch mal…“. In Nordborg auf Ven machen wir fest. Ein idyllischer Kleingartenhafen mit perfektem Rasenschnitt und Holzplattenunterlagen für die Grills. Alles scheint hier straff durchorganisiert an jedem Elektrokasten klebt ein Zettel, wie die Schiffe bei Vollbelegung zu liegen haben.

Nichtsahnend sitzen wir am Gillplatz. Der Harbourmaster taucht plötzlich aus einer dunklen Ecke – quasi aus dem Nichts – auf. „Ich habe es an meinem Computer kontrolliert, drei Schiffe haben noch nicht bezahlt.“ – Die Kpts. gucken betreten auf den Boden – „Jawoll – wir zahlen gleich“. Der Harbourmaster zeigt uns den Automaten.

Wir grillen zu Ende.

Harken den Rasen und wollen morgen weiter… (Die Adresse des Hafens: Tyska Vägen)

Over und Rasenharken

Einen Kommentar schreiben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen